Panorama AUMUND Gruppe

Die AUMUND Gruppe

Die AUMUND Gruppe bietet effiziente Lösungen für die Förderung und Lagerung von Schüttgütern. Mehr als 10.000 Anlagen weltweit begründen einen ausgezeichneten Ruf und die gute Marktposition der Gruppe mit ihren Produktgesellschaften AUMUND Fördertechnik, SCHADE Lagertechnik und SAMSON Materials Handling. Eine besondere Stärke sind die technologisch ausgereiften und äußerst zuverlässigen Maschinen für das Handling heißer, abrasiver oder klebriger Materialien bei hohen Förderleistungen, intensiven Dauerbelastungen oder unter extremen Einsatzbedingungen.

headquarters_rheinbergAUMUND Fördertechnik – Seit der Gründung 1922 bietet das Unternehmen mit Sitz in Rheinberg maßgeschneidert geplante Transport- und Lagertechnologie für Schüttgut. Weltweit führend ist AUMUND in der Zement-, Kalk- und Gipsindustrie, in der Eisen-, Stahl- und Aluminiumindustrie sowie in den Bereichen Bergbau, Energieerzeugung und alternative Brennstoffe.

Schade OfficeSCHADE Lagertechnik wurde 1897 gegründet und ist ein renommierter Spezialist für die Planung und Ausrüstung von Schüttgutlagerplätzen und Mischbetten. Das Unternehmen mit Sitz in Gelsenkirchen gehört seit 2001 zur AUMUND Gruppe. Besondere Erfahrung hat SCHADE in den Bereichen Zement, Eisen-/Stahl-/Aluminium sowie im Schüttguthandling in Kraftwerken, in Bergbau und Mineralienindustrie sowie in Häfen und Terminals. 

Ely OfficeSAMSON Materials Handling ist seit den 1960er Jahren als Spezialist für mobile Lösungen im Schüttguthandling bekannt. Das Unternehmen aus Ely in Großbrittannien gehört seit 2002 zur AUMUND Gruppe. Besonders im Bereich Häfen & Terminals, aber auch in der Zement-, Stahl-/Eisen-/Aluminiumindustrie, in Bergbau und Mineralienindustrie sowie in Kraftwerken und beim Handling alternativer Energieträger hat sich SAMSON (ehemals B&W) einen guten Ruf erworben.

AUMUND Logistic – Die Logistiktochter der Gruppe übernimmt den weltweiten Transport von Maschinen und Komponenten - nicht nur für die AUMUND Gruppe. Per LKW, Eisenbahn, Luft- oder Seefracht werden auch großvolumige und Schwerlasten global verschickt.

Die AUMUND Gruppe ist mit zehn Standorten in Nord- und Südamerika, West- und Osteuropa, in Indien, China und im Mittleren Osten vertreten. Sie sind die Brückenköpfe für die AUMUND Maschinen und Dienstleistungen, die weltweit vertrieben werden.