Panorama Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Stellenausschreibung.

Die AUMUND Fördertechnik GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Daher informieren wir Sie, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften, insbesondere dem Bundesdatenschutzgesetz [BDSG], über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung.

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen und Bestimmungen aufmerksam durch, bevor Sie Ihre Daten an uns übermitteln.

1. Allgemeines

Die elektronische Bewerberseite wird von der AUMUND Fördertechnik GmbH in Zusammenarbeit mit Peoplexs GmbH betrieben.

Verantwortliche Stelle ist die AUMUND Fördertechnik GmbH. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung erfolgt im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, insbesondere § 32 BDSG. Sie können im laufenden Bewerbungsverfahren jederzeit die Löschung der gespeicherten Daten vornehmen lassen.  

2. Datenzugriff und Datenschutz

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben nur die zur Besetzung der jeweiligen Stelle notwendigen Personen (Personalabteilung, Fachabteilung) innerhalb der AUMUND Fördertechnik GmbH. Mitarbeiter der Peoplexs GmbH haben insoweit Zugriff auf ihre Daten, um notwendige Verwaltungs- und Unterstützungsaufgaben zu erfüllen. Die Daten werden von den Mitarbeitern weder verändert noch für eigene Zwecke genutzt. Diesbezüglich besteht mit allen zugriffsberechtigten Mitarbeitern eine Geheimhaltungsverpflichtung.

Ein angemessenes Datenschutzniveau besteht für alle personenbezogenen Daten. Diese sind vor unberechtigtem Zugriff sowohl elektronisch, als auch physisch geschützt. Die Übertragung und Speicherung der Dateien erfolgt verschlüsselt. Es besteht ein Rollen- und Berechtigungskonzept sowie ein Datensicherungskonzept. Die Server sind durch physische Schutzmaßnahmen geschützt. Serverstandort sind die Niederlande.

3. Datenlöschung

Die Daten des Bewerbers werden nach Durchführung und Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht, soweit kein berechtigtes Arbeitgeberinteresse an der Datenverarbeitung und -nutzung besteht. Unberührt bleibt die Möglichkeit, die Löschung der Daten jederzeit zu verlangen, soweit kein Arbeitgeberinteresse an der Datenverarbeitung und –nutzung besteht.

4. Datenrichtigkeit

Sie stellen sicher, dass die von Ihnen angegebenen persönlichen Daten wahrheitsgemäß, richtig, eindeutig und aktuell sind.

5. Mailadresse für Ihre Kontaktaufnahme

bewerbung@aumund.de

Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Um im Bewerbungsprozess fortfahren zu können, müssen Sie bitte folgenden Punkten zustimmen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich bitte an bewerbung@aumund.com

1. Ich stimme der Übermittlung, Verarbeitung und Nutzung der, auch freiwillig mitgeteilten, personenbezogenen Daten an und seitens der AUMUND Fördertechnik GmbH zu.

2. Ich bin auch an anderen Stellen der AUMUND Fördertechnik GmbH und an den Gesellschaften der AUMUND Group interessiert. Daher willige ich in eine Verarbeitung und Nutzung meiner Daten durch die AUMUND Fördertechnik GmbH bis zu 12 Monate nach Ende des Bewerbungsprozesses ein, um auch bei weiteren Stellenausschreibungen berücksichtigt werden zu können.  

Durch das Markieren der Checkbox auf dem Bewerbungsformular willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert.

Falls Sie nicht einwilligen, wird Ihre Bewerbung nicht übermittelt und verarbeitet.