Panorama Panzerkettenförderer PKF

Panzerkettenförderer (PKF)

Der Panzerkettenförderer Typ PKF wird in der Zement-, Kalk- und Gipsindustrie als Bunkerabzug für Kalksteinschotter oder für klebende Rohmaterialien wie Kreide, Gips, Mergel, Ton oder Rohkohle eingesetzt.

Funktionen & Features

  • niedrige Bauhöhe
  • Rundstahlketten und speziell geformte Kratzer für klebrige Materialien
  • sauberer Betrieb dank geschlossener Einheit von Bunker und Förderer
  • 2- bis 5-Strang Versionen (abhängig von Anwendung und Umfeld)
  • Abzugsleistung von 10 bis über 1.200 t/h
  • Baubreiten zwischen 600 und 2.600 mm
  • Kettenstränge für Zugkräfte bis 690 kN
  • Kettenabstände von 400, 500 oder 600 mm 

 

Förderleistung (Auswahl)

Trogbreite x Schichthöhe Geschwindigkeit 0,10 m/s Geschwindigkeit 0,20 m/s
600 x 300 mm 64 m³/h 129 m³/h
800 x 400 mm 115 m³/h 230 m³/h
1000 x 600 mm 216 m³/h 432 m³/h
1400 x 800 mm 403 m³/h 806 m³/h
1700 x 1000 mm 612 m³/h 1224 m³/h
2200 x 1000 mm 792 m³/h 1584 m³/h
2600 x 1000 mm 936 m³/h 1872 m³/h
Die angegebenen Werte sind Mittelwerte und variieren je nach Schichthöhe.