Panorama PREMAS®

PREMAS®

Die vorbeugende Wartung (preventive maintenance) hat zum Ziel, die Effizienz von Anwendungen zu erhöhen und unnötige Verluste bei Verbrauchsmaterial oder Lebensdauer zu vermeiden:

  • Verbesserung der Maschinenverfügbarkeit
  • Vermeidung ungeplanter Stillstände
  • Vermeidung von Effizienzeinbußen durch Wartungsfehler
  • Verlängerung von Garantiezeiträumen (bei jährlichen PREMAS® Inspektionen)
  • Verbesserung der Effizienz durch geringere Wartungskosten

Während die Wartungskosten im Regelfall nach einigen Jahren steigen und absehbar in einer Ersatzinvestition münden, kann diese Kurve mit PREMAS® umgekehrt werden. Durch regelmäßige Inspektionen liegen zwar in den ersten Betriebsjahren der Maschine die Kosten etwas höher, dafür sinken die Instandhaltungskosten aber signifikant und bleiben auf relativ niedrigem Niveau bis zum Ende der Laufzeit. Neben dem Vorteil, geplante Wartungsintervalle in (saisonal) verkaufsschwachen Zeiten durchführen zu können, steht eine Ersparnis um bis zu 12 Prozent. 

 Das PREMAS® Konzept beruht auf vier Säulen:

  • regelmäßige (jährliche) Inspektionen
  • Training des Betriebs- und Instandhaltungspersonals
  • Beratung
  • Garantieverlängerung